Windows 10 für Mama & die Küche

In den letzten 48 Stunden waren wir nicht nur bei Ikea, um Mama endlich eine neue Küche zu besorgen – doch wieder bei den Schweden – nein, wir haben auch auf Ihrem alten “Toshi” Windows 10 installiert. Oder besser: wir haben es versucht.. Als manchmal vielleicht guter Sohn musste ich merken das ich ein schlechter System Admin bin. Mamas Festplatten – wir nennen Sie Regal, bzw. die beiden Partitionen sind zwei Regal – waren hoffnungsvoll voll mit vielen, schönen Fotos.

Nun werden wir entweder

  • eine externe Platte mit dem speichern der Bilder beauftragen oder
  • eine neue interne Platte (160 GB… dochschon so lange her) in den alten (Nein, Mami – Du hast ja recht: so alt ist er ja auch nicht 😉 ) Toshi einbauen
  • evtl. gar eine SSD koennte ihm guttun und auf Trab bringen
  • oder Mama stellt sich “Schneeflöckchen” nachhause und Toshi kommt ins GROWDY Hauptquartier – aber dazu gibt es einen eigenen Beitrag…

Wie auch immer, Windows 10 ist noch nicht installiert.

Und damit wünschen wir einen guten Start in ein schönes Wochenende!

Hier noch ein paar Bilder, wohl mehr Möbelhaus als Installations-Party

Profilbild von Webmeyster
Webmeyster

Schreibe einen Kommentar